Angebote zu "Effekte" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Reeker, G: Effekte des Elterngelds auf Einkomme...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität in Deutschland, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Reeker, Gerrit, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 28, Gewicht: 52 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Ferti...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität in Deutschland ab 15.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Ferti...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität in Deutschland ab 14.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Methoden und Ergebnisse der ökonomischen Glücks...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit der Antike befassen sich Philosophen mit der Erreichung und Vollendung des Glücks. Die Bekanntesten unter ihnen waren Aristoteles und Platon. Sie erkannten, dass das Glück "das höchste Gut" des Menschen ist und eine "Sehnsucht, die nicht altert". Am 4. Juli 1776 unterzeichneten die Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika die Unabhängigkeitserklärung. Ein wichtiger Artikel der Erklärung ist das Streben nach Glück (the pursuit of happiness), welches ein unveräußerliches Recht ist, das unter anderem besagt, dass man gleichberechtigt vor dem Gesetzt ist. Hierbei ist zu erkennen, dass das Glück sich seit je her einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft aufweist. Die Ökonomie befasste sich erst relativ spät mit dem Glücksbegriff und dessen Zusammenhang mit dem Wirtschaftswachstum.Als Folge daraus wendete er sich bereits 1972 von den herkömmlichen Wohlstandsindikatoren eines Landes ab und führte als oberstes Ziel der Nation das Bruttonationalglück ein. Fraglich ist, ob eine Ausrichtung der westlichen Industrienationen am Beispiel Bhutans förderlich ist und ob sich das politische Interesse an einem gewählten Glücksindex orientieren sollte. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in den Methoden der ökonomischen Glücksforschung und deren zentralen Ergebnissen mit Fokus auf den Zusammenhang zwischen Einkommen und Glück. Wesentliche Fragen sind dabei; Sind reiche Menschen glücklicher als arme Menschen? Macht Geld glücklich? Um diese Problematik zu klären, bedarf es zu nächst einer Auseinandersetzung mit den Grundbegriffen "Glück" und "Hedonismus", welche im nächsten Kapitel definiert werden. Im selbigen Kapitel werden die Hauptdisziplinen der Glücksforschung und deren Besonderheiten erläutert. Anschließend werden ausführlich die einzelnen Messmethoden der Glücksforschung und deren Problematiken vorgestellt. Im Anschluss folgen ausgewählte Ergebnisse der ökonomischen Glücksforschung, die den Zusammenhang zwischen Einkommen und subjektiven Wohlbefinden verdeutlichen. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf dem Easterlin Paradox und dessen aktueller Akzeptanz in der Wissenschaft. Anhand der auftretenden Effekte wie Tretmühlen des Glücks wird die Korrelation zwischen Glück und Einkommen erklärt. Die Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung und einem politischen Ausblick ab.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Methoden und Ergebnisse der ökonomischen Glücks...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit der Antike befassen sich Philosophen mit der Erreichung und Vollendung des Glücks. Die Bekanntesten unter ihnen waren Aristoteles und Platon. Sie erkannten, dass das Glück "das höchste Gut" des Menschen ist und eine "Sehnsucht, die nicht altert". Am 4. Juli 1776 unterzeichneten die Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika die Unabhängigkeitserklärung. Ein wichtiger Artikel der Erklärung ist das Streben nach Glück (the pursuit of happiness), welches ein unveräußerliches Recht ist, das unter anderem besagt, dass man gleichberechtigt vor dem Gesetzt ist. Hierbei ist zu erkennen, dass das Glück sich seit je her einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft aufweist. Die Ökonomie befasste sich erst relativ spät mit dem Glücksbegriff und dessen Zusammenhang mit dem Wirtschaftswachstum.Als Folge daraus wendete er sich bereits 1972 von den herkömmlichen Wohlstandsindikatoren eines Landes ab und führte als oberstes Ziel der Nation das Bruttonationalglück ein. Fraglich ist, ob eine Ausrichtung der westlichen Industrienationen am Beispiel Bhutans förderlich ist und ob sich das politische Interesse an einem gewählten Glücksindex orientieren sollte. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in den Methoden der ökonomischen Glücksforschung und deren zentralen Ergebnissen mit Fokus auf den Zusammenhang zwischen Einkommen und Glück. Wesentliche Fragen sind dabei; Sind reiche Menschen glücklicher als arme Menschen? Macht Geld glücklich? Um diese Problematik zu klären, bedarf es zu nächst einer Auseinandersetzung mit den Grundbegriffen "Glück" und "Hedonismus", welche im nächsten Kapitel definiert werden. Im selbigen Kapitel werden die Hauptdisziplinen der Glücksforschung und deren Besonderheiten erläutert. Anschließend werden ausführlich die einzelnen Messmethoden der Glücksforschung und deren Problematiken vorgestellt. Im Anschluss folgen ausgewählte Ergebnisse der ökonomischen Glücksforschung, die den Zusammenhang zwischen Einkommen und subjektiven Wohlbefinden verdeutlichen. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf dem Easterlin Paradox und dessen aktueller Akzeptanz in der Wissenschaft. Anhand der auftretenden Effekte wie Tretmühlen des Glücks wird die Korrelation zwischen Glück und Einkommen erklärt. Die Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung und einem politischen Ausblick ab.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Ferti...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität in Deutschland ab 15.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Ferti...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Effekte des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität in Deutschland ab 14.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Network-Marketing-Effekt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Network-Marketing-EffektWirtschaftliche Prävention durch ein geniales Geschäftsmodell mit 28 extrem spürbaren WirkungenSicherheit hat in Deutschland eine sehr hohe Priorität. Doch die Zeiten haben sich geändert und eine Sache wird bis heute völlig außer Acht gelassen. Es handelt sich dabei um die alles entscheidende Frage: Wie sicher ist unsere finanzielle Zukunft?Als aktive und erfolgreiche Networker gehen wir unserer Berufung nach, anderen Menschen den Weg in eine finanziell abgesicherte Zukunft zu zeigen. Denn wir stoßen immer wieder in Gesprächen auf die folgenden Fragen und auf das Dilemma, in dem Millionen anderer Menschen ebenso stecken: Hast du morgen noch einen Job mit Zukunft? Ist die Branche, in der du arbeitest, morgen noch gefragt? Wie gut und wie lange bist du finanziell vor einem Verdienstausfall bei Krankheit geschützt? Welche finanziellen Mittel stehen dir zur Verfügung für den Fall, dass deine Eltern oder du selbst zum Pflegefall werden? Nicht zu vergessen sind natürlich deine Wünsche und Träume, die in deinem Leben auch nicht zu kurz kommen sollten. Wir kennen einen idealen und rettenden Helfer für deine Zukunft.Mit diesem Buch zeigen wir auf, wie du dich bestens auf viele Eventualitäten vorbereiten und durch wirtschaftliche Prävention endlich das Leben deiner Träume und finanzielle Freiheit genießen kannst. Mit einem genialen System, welches du als persönliches Sicherheitskonzept nutzen kannst: Network-Marketing!Dieses System bietet dir die Möglichkeit, künftig schuldenfrei zu leben und lässt auch Frauen und Männer ab 40 noch Karriere machen. Network-Marketing kann auch deine sichere Alternative sein. Du brauchst keine Angst mehr vor der Zukunft zu haben und kannst in dieser Branche ganz einfach ohne spezielle Vorkenntnisse – auch nebenberuflich - starten. Komm mit auf die Reise in ein freies und selbstbestimmtes Leben. Wir führen dich hautnah durch sensationelle Network-Marketing-Effekte. Du erfährst in diesem Buch:- Dass du durch Network-Marketing schnell, einfach, bei freier Zeiteinteilung und ohne besondere Vorkenntnisse ein zusätzliches Einkommen generieren kannst.- Dass du mit Network-Marketing wirkungsvolle wirtschaftliche Prävention betreiben kannst.- Dass du schon als StudentIn in ein schuldenfreies Leben starten kannst.- Dass du auch als Mann oder Frau ab 40 noch eine Karriere beginnen kannst.- Dass du selbst als RentnerIn noch für ein sicheres Einkommen sorgen kannst.- Warum du dich dabei nicht zwangsläufig gegen deinen bisherigen Job entscheiden musst.- Dass du ein erfülltes und zufriedenes Leben ohne finanzielle Ängste leben kannst.- Dass du finanzielle Herausforderungen meistern kannst, anstatt von ihnen überrollt zu werden.- Dass dir die Branche des Empfehlungsmarketings eine große Fülle an Weiterbildungsmöglichkeiten zum Taschengeldtarif bietet.- Dass du nicht mehr ständig nach einer Gehaltserhöhung betteln musst, sondern dein Einkommen künftig selbst bestimmen kannst.- Dass du dich auch als (alleinerziehende) Mutter finanziell unabhängig machen kannst.- Dass du aus eigener Kraft der Altersarmut entgehen kannst.Fazit:Ein spannendes Buch, das viele finanzielle Eventualitäten des Lebens beleuchtet und dir zeigt, wie durch Network-Marketing der Weg in eine sorgenfreie Zukunft geebnet werden kann. Dieses Buch soll dich ermuntern, ohne Risiko endlich dein eigenes Business zu starten, um damit persönliche und finanzielle Freiheit zu erreichen.Inhalt:1. Taschengeld-Effekt: Seite 13"Das kleine bisschen mehr"2. Seiteneinsteiger-Effekt: Seite 22"Alles ist möglich"3. Freiheits-Effekt: Seite 27"Am liebsten so, wie man es mag"4. Zusatz-Effekt: Seite 34"Kleine Rente groß machen"5. Werte-Effekt: Seite 38"Bitte recht freundlich"6. Gleichberechtigungs-Effekt: Seite 43"Frauen im Business"7. Sicherungs-Effekt: Seite 49"Leben mit doppeltem Boden"8. Future-Effekt: Seite 54"Ein Markt mit Zukunft"9. Flexibilitäts-Effekt: Seite 57"Ich bestimme wann, wie und wo"10. Chancen-Effekt: Seite 64"Neue Perspektiven tun sich auf"11. Reset-Effekt: Seite 67"Neustart ab 50"12. Erlösungs-Effekt: Seite 72"Ideal für Alleinerziehende"13. Wohlfühl-Effekt: Seite 79"Berufliches Wohlfühlen steigert den Erfolg"14. Macher-Effekt: Seite 82"Neustart ohne Startkapital"15. Team-Effekt: Seite 87"Miteinander statt Ellenbogen"16. Bilanz-Effekt: Seite 91"Resümee als Augenöffner"17. Allround-Effekt: Seite 94"Karriere, ohne seelische, körperliche oder finanzielle Mühe"18. Multi-Effekt: Seite 97"Vervielfältigung der Arbeitskraft"19. Studenten-Effekt: Seite 101"Schuldenfrei ins Leben starten"20. Vorsorge-Effekt: Seite 110"Pflegen, wenn Pflege nötig ist"21. Alternativ-Effekt: Seite 117"Network vs. alte Arbeitswelt"22. Beton-Effekt: Seite 123"Absicherung des Ist-Zustands"23. Privatier-Effekt: Seite 128"Tschüs Arbeit, hallo Freizeit"24. Maximal-Effekt: Seite 132"Nachher geht’s besser als vorher"25. Ziel-Effekt: Seite 138"Wenn Wünsche und Träume wahr werden"26. Power-Effekt: Seite 141"Mut zum 2. Berufs-Frühling"27. Finanz-Effekt: Seite 149"Selbstbestimmtes, freies Einkommen"28. Lebensfroh-Effekt: Seite 152"Hallo, positives Denken"

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Vor- und Nachteile der Flat Tax
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen der Flat Tax der beiden Ökonomen Robert E. Hall und Alvin Rabushka. Anhand der beiden Kriterien Effizienz und Gerechtigkeit wird das heute geltende Steuersystem beurteilt und anschliessend mit dem Modell der Flat Tax verglichen. Dabei muss festgestellt werden, dass die Flat Tax den heutigen Steuersystemen überlegen ist. Im letzten Teil werden die Auswirkungen und Probleme eines Übergangs vom heutigen Steuersystem zu einer Flat Tax am Beispiel der Schweiz untersucht. Wiederum können einige positive Effekte, insbesondere auch auf das wirtschaftliche Wachstum ausgemacht werden. Die Einführung einer reinen Flat Tax scheitert jedoch an Problemen der internationalen Besteuerung. Die Reform der Einkommenssteuer nach dem Modell der Flat Tax, die Einführung einer sogenannten Flat Rate Tax, ist hingegen durchaus prüfenswert. Allerdings sollten in diesem Fall weitergehende Reformmassnahmen geprüft werden, um die zusätzliche Belastung für die sogenannt mittelständischen Einkommen in Grenzen zu halten.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot