Angebote zu "Georg" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Vobruba, Georg: Entkoppelung von Arbeit und Ein...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entkoppelung von Arbeit und Einkommen, Titelzusatz: Das Grundeinkommen in der Arbeitsgesellschaft, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. durchgesehene und erweiterte Aufl. 2019, Autor: Vobruba, Georg, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einkommen // Grundeinkommen // Bedingungsloses Grundeinkommen // Entlohnung // Lohn // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General, Rubrik: Soziologie, Seiten: 221, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Vobruba:Entkoppelung von Arbeit und Ein
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entkoppelung von Arbeit und Einkommen, Titelzusatz: Das Grundeinkommen in der Arbeitsgesellschaft, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. durchgesehene und erweiterte Aufl. 2019, Autor: Vobruba, Georg, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einkommen // Grundeinkommen // Bedingungsloses Grundeinkommen // Entlohnung // Lohn // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General, Rubrik: Soziologie, Seiten: 221, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Vobruba:Entkoppelung von Arbeit und Ein
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entkoppelung von Arbeit und Einkommen, Titelzusatz: Das Grundeinkommen in der Arbeitsgesellschaft, Auflage: 3. Auflage von 2018 // 3. durchgesehene und erweiterte Aufl. 2019, Autor: Vobruba, Georg, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einkommen // Grundeinkommen // Bedingungsloses Grundeinkommen // Entlohnung // Lohn // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General, Rubrik: Soziologie, Seiten: 221, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 325 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Vobruba, Georg: Alternativen zur Vollbeschäftigung
13,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alternativen zur Vollbeschäftigung, Titelzusatz: Die Transformation von Arbeit und Einkommen, Autor: Vobruba, Georg, Verlag: Suhrkamp Verlag AG // Suhrkamp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Arbeit // Betrieb // Gewerkschaft // Beschäftigung // wirtschaftlich // Vollbeschäftigung // Soziologie // Wirtschaft // Technik // allgemein // Arbeitsschutz // ArbSchG // Arbeitssicherheit // Sicherheit // Mitbestimmung // Psychologie // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Erwerbstätigkeit // Beruf // Arbeits // Einkommensökonomie // Politik und Staat // Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen // Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz // Psychologie: Theorien und Denkschulen, Rubrik: Arbeit, Interessenvertretung, Seiten: 152, Reihe: edition suhrkamp (Nr. 2167), Gewicht: 145 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Leonce und Lena: Weltliteratur für Kinder, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Büchner war 23 Jahre alt, als er dieses "Lustpiel" schrieb, das noch heute eines der beliebtesten und am meisten aufgeführten Theaterstücke ist. In ihrer Nacherzählung zeigt Barbara Kindermann den Witz, die Melancholie und die Kritik an den herrschenden Zuständen. Einige Originalszenen lassen die Hörer die Brillanz und Leichtigkeit von Büchners Sprache genießen. "Und Sie Prinz, sind ein Buch ohne Buchstaben, mit nichts als Gedankenstrichen. Kommen Sie jetzt meine Herren! Es ist eine traurige Sache um das Wort kommen, will man ein Einkommen, so muß man stehlen, an ein Aufkommen ist nicht zu denken, als wenn man sich hängen lässt, ein Unterkommen findet man erst, wenn man begraben wird..." 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Baltscheit. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoco/000112/bk_hoco_000112_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Gesichertes
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

»Übrigens hat Papa mich letztens angerufen«, sagte Georg mit einem kleinen Lachen. »Er hat gefragt, ob ich das Elterngeld überhaupt noch bräuchte oder ob ich inzwischen anderweitig ein gesichertes Einkommen hätte.« »Und, was hast du gesagt?«, fragte ich. Georg antwortete nicht. »Das fand ich nett, wie er das gesagt hat«, sagte er nur. »Anderweitig ein gesichertes Einkommen.« Nichts ist gesichert in diesen Geschichten, die Hanna Lemke in »Gesichertes« versammelt hat, die Liebe nicht und schon gar nicht das Einkommen. Die jungen Frauen und Männer ziehen durch die Clubs und Kneipen der Städte genauso wie durch ihre Wohngemeinschaften und Jobs. Zu jung, um etabliert, zu alt, um sorglos zu sein, lassen sie sich treiben durch eine Welt voll verbrauchter Gesten und beobachten dabei mit verstörender Empfindsamkeit sich selbst und die anderen. Alles, was Georg besitzt, passt in eine Reisetasche, und wenn ihm langweilig wird, zieht er wieder aus. Doch solange er da ist, ist es schön. Katrin sieht überall Idioten, eigentlich müsste sie immer eine Knarre dabei haben. Und das Glück, das Milan immer hatte, auch bei seinem Autounfall, wollte er vermutlich gar nicht. In einer eindringlich konzentrierten Sprache erkundet Hanna Lemke die zufälligen Begegnungen und brechenden Beziehungen, die Stimmungen, Spannungen und Unsicherheiten an den Randgebieten einer Jugend, die nicht enden will, und erzählt von der existenziellen Suche nach einer Haltung, die keine Pose ist.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Gesichertes
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

»Übrigens hat Papa mich letztens angerufen«, sagte Georg mit einem kleinen Lachen. »Er hat gefragt, ob ich das Elterngeld überhaupt noch bräuchte oder ob ich inzwischen anderweitig ein gesichertes Einkommen hätte.« »Und, was hast du gesagt?«, fragte ich. Georg antwortete nicht. »Das fand ich nett, wie er das gesagt hat«, sagte er nur. »Anderweitig ein gesichertes Einkommen.« Nichts ist gesichert in diesen Geschichten, die Hanna Lemke in »Gesichertes« versammelt hat, die Liebe nicht und schon gar nicht das Einkommen. Die jungen Frauen und Männer ziehen durch die Clubs und Kneipen der Städte genauso wie durch ihre Wohngemeinschaften und Jobs. Zu jung, um etabliert, zu alt, um sorglos zu sein, lassen sie sich treiben durch eine Welt voll verbrauchter Gesten und beobachten dabei mit verstörender Empfindsamkeit sich selbst und die anderen. Alles, was Georg besitzt, passt in eine Reisetasche, und wenn ihm langweilig wird, zieht er wieder aus. Doch solange er da ist, ist es schön. Katrin sieht überall Idioten, eigentlich müsste sie immer eine Knarre dabei haben. Und das Glück, das Milan immer hatte, auch bei seinem Autounfall, wollte er vermutlich gar nicht. In einer eindringlich konzentrierten Sprache erkundet Hanna Lemke die zufälligen Begegnungen und brechenden Beziehungen, die Stimmungen, Spannungen und Unsicherheiten an den Randgebieten einer Jugend, die nicht enden will, und erzählt von der existenziellen Suche nach einer Haltung, die keine Pose ist.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Schenken, Erben, Steuern
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Praxisratgeber Schenken, Erben, Steuern - Ziele und ZielgruppeOb als Steuerberater, Rechtsanwalt, Richter, Unternehmer oder Privatmann: Richtige und sinnvolle Entscheidungen kann auf dem Gebiet des Erbschaft- und Schenkungsteuerrechts nur derjenige treffen, der die einschlägigen Gesetze im Zusammenhang mit anderen Rechtsgebieten betrachtet. Dieser Ratgeber erläutert das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht deshalb nicht isoliert, sondern im Kontext mit dem Zivilrecht sowie dem Einkommen-, Umsatz- und Grunderwerbsteuerrecht. Da die erbschafts- und schenkungsteuerrechtlichen Regelungen des Zivilrechts das Fundament für die steuerrechtliche Beurteilung bilden, schildert der Ratgeber in einem kurzen Überblick zunächst diese rechtliche Basis und stellt darauf aufbauend ausführlich das Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht dar. Darüber hinaus behandelt das Werk die Folgen des Vererbens und Schenkens auf dem Feld der Einkommen-, Grunderwerb- und Umsatzsteuer, denn die Verknüpfungen von Schenkung, Erbschaft und Erbauseinandersetzungen mit diesen Steuern sind besonders stark.Die 11. AuflageDas Werk berücksichtigt die aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und die neuesten Verwaltungsanweisungen. So stellt der Ratgeber ausführlich die neuen Verschonungsregelungen für das Betriebsvermögen dar, die das "Gesetz zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts" (BGBl. I 2016, 2464) mit sich brachte, nachdem die Karlsruher Verfassungshüter zuvor die alten Privilegierungsregelung für teilweise verfassungswidrig erklärt hatten. Darüber hinaus wird die EU-Erbrechtsverordnung genau so erläutert wie z.B. die Steuerbefreiungen für Erwerbe von ausländischen gemeinnützigen Institutionen, für Erwerbe von Kulturgütern und die Bewertung von Grundstücken (im Sachwertverfahren), die fortentwickelt bzw. neu geregelt worden sind.Zahlreiche Beispiele, Checklisten, Testametsmuster und ein "ABC der Steuerminimierung und Gestaltungsfallen" unterstützen bei der Umsetzung des Wissens in die Praxis.Der AufbauIn den Teilen A. und B. des Ratgebers als Ausgangspunkt die privatrechtlichen Regelungen über die Schenkung und die Erbschaft im Kurzüberblick. In Teil C. des Werks die schenkung- und erbschaftsteuerlichen Auswirkungen von unentgeltlichen bzw. teilentgeltlichen Erwerben, d.h. von Schenkungen, Erbanfällen und dergleichen (Schwerpunkt dieses Ratgebers). In den Teilen D., E. und F. die steuerrechtlichen Auswirkungen der unentgeltlichen Vermögensübergänge bei der Einkommen-, der Grunderwerb- und der Umsatzsteuer, weil die Verknüpfungen von Schenkung, Erbschaft und Erbauseinandersetzung mit diesen Steuern außerordentlich stark sind. Damit die rechtlichen Vorgaben in der Praxis leichter und direkt umgesetzt werden können, sind im Teil G. besonders praxisrelevante, von Herrn Notar Dr. Georg Wochner entwickelte Testamentsmuster und Checklisten als Arbeitshilfen beigefügt. Der Anhangs-Teil ergänzt das Werk um die wichtigen Gesetzestexte des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes, des Bewertungsgesetzes und um den Wortlaut der Erbschaftsteuer-Durchführungsverordnung (in Auszügen).

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot