Angebote zu "Sozialhilfe" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Kombi-Einkommen - Ein Weg aus der Sozialhilfe?
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kombi-Einkommen - Ein Weg aus der Sozialhilfe? ab 30 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Guter Rat bei Arbeitslosigkeit
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und knapper Sozialkassen ist es für die Betroffenen wichtiger denn je, ihre Rechte und Ansprüche, aber auch die ihnen vom Gesetzgeber auferlegten Pflichten zu kennen.Dieser Ratgeber informiert Sie kompetent, aktuell und zuverlässig über Arbeitslosen- und Insolvenzgeld, Arbeitslosengeld II ("Hartz IV"), Nebeneinkommen und Sozialhilfe sowie zumutbare ArbeitAnrechnung von Einkommen, Vermögen und AbfindungenVersicherungsfragenBesonderheiten für ältere Arbeitslose undRechtsschutzfragen.Die Neuauflage berücksichtigt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen und die damit erforderlichen gesetzlichen Änderungen, die Anhebung der Freibeträge und relevante Entscheidungen der Rechtsprechung. Darüber hinaus gibt der Autor praktische Hinweise und erklärt anhand von Beispielen, wie Sie bei Arbeitslosigkeit am besten vorgehen, welche Anträge Sie stellen sollten und welche rechtlichen Möglichkeiten und Ansprüche Sie haben.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Guter Rat bei Arbeitslosigkeit
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und knapper Sozialkassen ist es für die Betroffenen wichtiger denn je, ihre Rechte und Ansprüche, aber auch die ihnen vom Gesetzgeber auferlegten Pflichten zu kennen.Dieser Ratgeber informiert Sie kompetent, aktuell und zuverlässig über Arbeitslosen- und Insolvenzgeld, Arbeitslosengeld II ("Hartz IV"), Nebeneinkommen und Sozialhilfe sowie zumutbare ArbeitAnrechnung von Einkommen, Vermögen und AbfindungenVersicherungsfragenBesonderheiten für ältere Arbeitslose undRechtsschutzfragen.Die Neuauflage berücksichtigt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen und die damit erforderlichen gesetzlichen Änderungen, die Anhebung der Freibeträge und relevante Entscheidungen der Rechtsprechung. Darüber hinaus gibt der Autor praktische Hinweise und erklärt anhand von Beispielen, wie Sie bei Arbeitslosigkeit am besten vorgehen, welche Anträge Sie stellen sollten und welche rechtlichen Möglichkeiten und Ansprüche Sie haben.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das gesamte Behinderten- und Rehabilitationsrecht
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes Teilhaberecht - bundes- und landesrechtliche Vorschriften in einem Band:Grundsätze der Gleichbehandlung, Inklusion, Barrierefreiheit : UN-Behindertenkonvention, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Behindertengleichstellungsgesetze von Bund und Ländern, Verordnungen zu Kommunikationshilfen im VerwaltungshandelnRehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung, Schwerbehindertenrecht : SGB IX, Durchführungverordnungen: Schwerbehinderten-AusgleichsabgabeVO, KraftfahrzeughilfeVO, FrühförderungsVO, SchwerbehindertenausweisVO, WerkstättenVO, Werkstätten-MitwirkungsVO, Wahlordnung SchwerbehindertenvertretungErmittlung des Grades der Behinderung : VersorgungsmedizinVO mit versorgungsmedizinischen Grundsätzen, GdS-Tabelle, Begutachtungsregeln, MerkzeichenFachleistungen der Sozialversicherungsträger : Relevante Auszüge aus den Sozialgesetzbüchern: SGB III (Arbeitsförderung), SGB V (Krankenversicherung), SGB VI (Rentenversicherung), SGB VII (Unfallversicherung), SGBXI (Pflegeversicherung), Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie, Rehabilitations-RichtlinieEingliederungshilfe, Hilfe zum Lebensunterhalt : SGB XII (Sozialhilfe), EingliederungshilfeVO, SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), Verordnungen zur Berechnung von Einkommen und Vermögen, Blindenhilfe in den BundesländernAktuelle Textsammlung und Hilfestellung zur Umsetzung des "neuen" SGB IXDas Bundesteilhabegesetz (BTHG) stellt die größte Reform des Rechts für Menschen mit Behinderungen seit Einführung des Neunten Buches Sozialgesetzbuch SGB IX dar. Das umfangreiche Gesetzespaket trat in Teilen in Kraft:Die erste Reformstufe trat am 30. Dezember 2016 in Kraft und betraf Änderungen im Schwerbehindertenrecht sowie - teilweise ab 1. April 2017 geltend - Verbesserungen in der Einkommens- und Vermögensberücksichtigung in der Sozialhilfe/Eingliederungshilfe.Die zweite Reformstufe trat am 1. Januar 2018 in Kraft. Sie führte das "neue" Teilhaberecht als Teil 1 des SGB IX ein.Die dritte Reformstufe trat am 1. Januar 2020 in Kraft und überführte die Eingliederungshilfe als eigenständiges Leistungsgesetz in den Teil 2 des SGB IX. Die Textsammlung Das gesamte Behinderten- und Rehabilitationsrecht gibt dazu Hilfestellung und eignet sich perfekt für Schulungen und zur Umsetzung des BTHG.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das gesamte Behinderten- und Rehabilitationsrecht
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Modernes Teilhaberecht - bundes- und landesrechtliche Vorschriften in einem Band:Grundsätze der Gleichbehandlung, Inklusion, Barrierefreiheit : UN-Behindertenkonvention, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Behindertengleichstellungsgesetze von Bund und Ländern, Verordnungen zu Kommunikationshilfen im VerwaltungshandelnRehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung, Schwerbehindertenrecht : SGB IX, Durchführungverordnungen: Schwerbehinderten-AusgleichsabgabeVO, KraftfahrzeughilfeVO, FrühförderungsVO, SchwerbehindertenausweisVO, WerkstättenVO, Werkstätten-MitwirkungsVO, Wahlordnung SchwerbehindertenvertretungErmittlung des Grades der Behinderung : VersorgungsmedizinVO mit versorgungsmedizinischen Grundsätzen, GdS-Tabelle, Begutachtungsregeln, MerkzeichenFachleistungen der Sozialversicherungsträger : Relevante Auszüge aus den Sozialgesetzbüchern: SGB III (Arbeitsförderung), SGB V (Krankenversicherung), SGB VI (Rentenversicherung), SGB VII (Unfallversicherung), SGBXI (Pflegeversicherung), Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie, Rehabilitations-RichtlinieEingliederungshilfe, Hilfe zum Lebensunterhalt : SGB XII (Sozialhilfe), EingliederungshilfeVO, SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende), Verordnungen zur Berechnung von Einkommen und Vermögen, Blindenhilfe in den BundesländernAktuelle Textsammlung und Hilfestellung zur Umsetzung des "neuen" SGB IXDas Bundesteilhabegesetz (BTHG) stellt die größte Reform des Rechts für Menschen mit Behinderungen seit Einführung des Neunten Buches Sozialgesetzbuch SGB IX dar. Das umfangreiche Gesetzespaket trat in Teilen in Kraft:Die erste Reformstufe trat am 30. Dezember 2016 in Kraft und betraf Änderungen im Schwerbehindertenrecht sowie - teilweise ab 1. April 2017 geltend - Verbesserungen in der Einkommens- und Vermögensberücksichtigung in der Sozialhilfe/Eingliederungshilfe.Die zweite Reformstufe trat am 1. Januar 2018 in Kraft. Sie führte das "neue" Teilhaberecht als Teil 1 des SGB IX ein.Die dritte Reformstufe trat am 1. Januar 2020 in Kraft und überführte die Eingliederungshilfe als eigenständiges Leistungsgesetz in den Teil 2 des SGB IX. Die Textsammlung Das gesamte Behinderten- und Rehabilitationsrecht gibt dazu Hilfestellung und eignet sich perfekt für Schulungen und zur Umsetzung des BTHG.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
SGB II
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas SGB II regelt die Grundsicherung für Arbeitsuchende und ist Teil des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ("Hartz IV"). Es hat die bis dahin geltenden Regelungen der Arbeitsförderung und der Sozialhilfe für Arbeitsuchende weitgehend zusammengeführt und beide sozialrechtlichen Instrumente miteinander verzahnt.Ausgewiesene Experten erläutern diese Materie systematisch, fundiert und prägnant anhand der sich in der Praxis stellenden Probleme.Schwerpunkte der Kommentierung sind:- Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen- Zumutbarkeit von Beschäftigungen und Absenkung von Leistungen- Leistungen zur Eingliederung in Arbeit- Leistungsarten, insbesondere Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Einstiegsgeld- RechtsschutzEin umfassendes Sachregister hilft beim raschen Auffinden der gesuchten Information.Vorteile auf einen Blick- klare Systematik und inhaltliche Stringenz- umfassende Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung- ausgewiesene Experten aus Rechtsprechung und Wissenschaft als Herausgeber und AutorenZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt die in der Zwischenzeit ergangenen Gesetzesänderungen, insbesondere durch das- Neunte Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung - vom 26.7.2016 (BGBl. I S. 1824),- Integrationsgesetz vom 31.7.2016 (BGBl. I S. 1939),- Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen vom 22.12.016 (BGBl. I S. 3159),- Bundesteilhabegesetz vom 23.12.2016 (BGBl. I S. 3234).ZielgruppeFür Agenturen für Arbeit, mit der Grundsicherung für Arbeitsuchende betraute kreisfreie Städte und Kreise, Unternehmen, Rechtsanwälte, Sozial- und Arbeitsgerichte.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Allein gegen Goliath
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. iur. Caroline Bono-Hörler war eine stolze Mutter und erfolgreiche Juristin. Sie war kerngesund, sehr sportlich und wusste, was sie wollte. Doch dann machte ein einziger Augenblick alles zunichte.Ihr Auto stand vor einer Ampel, als es von hinten gerammt wurde. Ihre Verletzungen waren derart gravierend, dass die folgenden Jahre für sie zum Albtraum wurden. Gänzlich arbeitsunfähig, verlor sie ihre Stelle, ihr ganzes Einkommen und - das absolut Schmerzvollste - musste zwei ihrer vier Kinder weggeben. Die Juristin, die rundumversichert war, als das Schicksal zuschlug, hat bis heute weder von einer Versicherung noch von der staatlichen Invalidenversicherung die ihr zustehenden Leistungen erhalten. Sie wurde von Sozialhilfe abhängig und verlor zwei Prozesse, die sie in ihrem Kampf um Gerechtigkeit focht. Und sie verlor ihren Glauben an unseren Rechtsstaat, und zwar gründlich.In ihrem Buch "Allein gegen Goliath" erzählt sie aufwühlend, schonungslos und fesselnd über ihre dramatischen Erlebnisse. Aber auch darüber, wie es ihr gelang, aus der Spirale der Negativität auszubrechen, den Schmerz zu ertragen und das Glück wieder zu finden. Ein ganz neues Glück diesmal. Ein Glück, das weder auf Geld noch auf Wohlstand gründet, sondern auf der Gewissheit, dass Zufriedenheit sich aus dem Fokus aufs Positive ergibt und daraus, (sich) nicht aufzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
SGB II
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas SGB II regelt die Grundsicherung für Arbeitsuchende und ist Teil des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ("Hartz IV"). Es hat die bis dahin geltenden Regelungen der Arbeitsförderung und der Sozialhilfe für Arbeitsuchende weitgehend zusammengeführt und beide sozialrechtlichen Instrumente miteinander verzahnt.Ausgewiesene Experten erläutern diese Materie systematisch, fundiert und prägnant anhand der sich in der Praxis stellenden Probleme.Schwerpunkte der Kommentierung sind:- Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen- Zumutbarkeit von Beschäftigungen und Absenkung von Leistungen- Leistungen zur Eingliederung in Arbeit- Leistungsarten, insbesondere Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Einstiegsgeld- RechtsschutzEin umfassendes Sachregister hilft beim raschen Auffinden der gesuchten Information.Vorteile auf einen Blick- klare Systematik und inhaltliche Stringenz- umfassende Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung- ausgewiesene Experten aus Rechtsprechung und Wissenschaft als Herausgeber und AutorenZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt die in der Zwischenzeit ergangenen Gesetzesänderungen, insbesondere durch das- Neunte Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung - vom 26.7.2016 (BGBl. I S. 1824),- Integrationsgesetz vom 31.7.2016 (BGBl. I S. 1939),- Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen vom 22.12.016 (BGBl. I S. 3159),- Bundesteilhabegesetz vom 23.12.2016 (BGBl. I S. 3234).ZielgruppeFür Agenturen für Arbeit, mit der Grundsicherung für Arbeitsuchende betraute kreisfreie Städte und Kreise, Unternehmen, Rechtsanwälte, Sozial- und Arbeitsgerichte.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Allein gegen Goliath
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. iur. Caroline Bono-Hörler war eine stolze Mutter und erfolgreiche Juristin. Sie war kerngesund, sehr sportlich und wusste, was sie wollte. Doch dann machte ein einziger Augenblick alles zunichte.Ihr Auto stand vor einer Ampel, als es von hinten gerammt wurde. Ihre Verletzungen waren derart gravierend, dass die folgenden Jahre für sie zum Albtraum wurden. Gänzlich arbeitsunfähig, verlor sie ihre Stelle, ihr ganzes Einkommen und - das absolut Schmerzvollste - musste zwei ihrer vier Kinder weggeben. Die Juristin, die rundumversichert war, als das Schicksal zuschlug, hat bis heute weder von einer Versicherung noch von der staatlichen Invalidenversicherung die ihr zustehenden Leistungen erhalten. Sie wurde von Sozialhilfe abhängig und verlor zwei Prozesse, die sie in ihrem Kampf um Gerechtigkeit focht. Und sie verlor ihren Glauben an unseren Rechtsstaat, und zwar gründlich.In ihrem Buch "Allein gegen Goliath" erzählt sie aufwühlend, schonungslos und fesselnd über ihre dramatischen Erlebnisse. Aber auch darüber, wie es ihr gelang, aus der Spirale der Negativität auszubrechen, den Schmerz zu ertragen und das Glück wieder zu finden. Ein ganz neues Glück diesmal. Ein Glück, das weder auf Geld noch auf Wohlstand gründet, sondern auf der Gewissheit, dass Zufriedenheit sich aus dem Fokus aufs Positive ergibt und daraus, (sich) nicht aufzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot